Stellenausschreibungen


Friedhofsverwalter/Friedhofsverwalterin
Ev.-Luth. St. Martinskirchgemeinde Zschopau (KBz. Marienberg)


Die Ev.-Luth. St. Martinskirchgemeinde Zschopau sucht ab 1. März 2020 einen Friedhofsverwalter/eine
Friedhofsverwalterin, da der bisherige Friedhofsverwalter ab 1. März 2020 in den Ruhestand geht. Die
Stelle mit einem Beschäftigungsumfang von zunächst 75 Prozent ist unbefristet zu besetzen. Die Stelle
kann durch Hausmeister- und Kirchnertätigkeiten bis auf 100 % erweitert werden.  
Die Friedhöfe in Zschopau und Schlößchen haben eine Größe von 2,204 Hektar mit derzeit 1.809 Grabstellen. Es finden jährlich durchschnittlich 90 Bestattungen statt, davon 25 Erdbestattungen und
65 Urnenbeisetzungen. Auf den Friedhöfen ist eine weitere 100%ige Friedhofsmitarbeiterstelle vorhanden.

Die Tätigkeit umfasst folgende Aufgaben:

  • Grabmachertätigkeit sowie die Beräumung abgelaufener und Anlage neuer Grabstätten
  • Aufnahme, Anmeldung, Vorbereitung und organisatorische Leitung für Bestattungen und Trauerfeiern sowie die Beratung der Hinterbliebenen bei der Auswahl der Grabstelle
  • Genehmigung zur Aufstellung von Grabmalen und Beratung der Antragsteller
  • Pflege und Unterhaltung des Friedhofs (Grünflächen, Gehölze, Hecken,
    Wege, historische Gräber ohne Nutzungsrechte) sowie die Sicherstellung der ordnungsgemäßen
    Müllentsorgung
  • Pflege von Urnengemeinschaftsanlagen und pflegevereinfachten Reihengräbern
  • Instandhaltung und Pflege der Mauern, Tore, Zäune, Wasserstellen, Arbeitsgeräte und Werkzeuge
  • Mitwirkung bei der Planung und Durchführung von Bau- und Unterhaltsmaßnahmen der Friedhofsanlage und den dazugehörigen Gebäuden
  • Winterdienst und Wahrnehmung der Verkehrssicherungspflicht
  • Bestattungsangebote schaffen, Beratungspflichten wahrnehmen und Antragstellungen bei den
    kirchl. Behörden in Abstimmung mit dem KV veranlassen
  • Durchsetzung der Friedhofsordnung bei freundlichem Umgang mit Nutzungsberechtigten des
    Friedhofs und sensiblem Umgang mit Trauernden
  • Rechnungslegung und Umgang mit dem PC-Friedhofsprogramm
  • Mitwirkung an der Haushaltführung und Gebührenkalkulation
  • Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit, Schaukästen, Internetpräsentation, Handreichungen

Erwartet werden:

  • Berufsabschluss im Bereich Gartenbau, Landschaftsbau oder vergleichbarer Abschluss
  • selbstständige Organisation der übertragenen Arbeitsaufgaben
  • handwerkliche Fähigkeiten, Verwaltungs- und EDV-Kenntnisse
  • die Bereitschaft zur fachlichen Weiterbildung
  • Teamfähigkeit
  • PKW-Führerschein, Bedienung Bagger und sämtlicher Technik zur Pflege und Unterhaltung des
    Friedhofes
  • Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland.

Die Vergütung erfolgt nach den landeskirchlichen Bestimmungen (KDVO) gemäß Entgeltgruppe 6 bei
entsprechender Qualifikation.
Für die Kirchner- und Hausmeistertätigkeit erfolgt die Vergütung nach Entgeltgruppe 3.
Weitere Auskunft erteilen die Mitarbeiter im Ev.-Luth. Pfarramt (0 37 25) 2 36 95 und der
Vorsitzende des Kirchenvorstandes Herr Weber (0 37 25) 2 32 54.  Vollständige und ausführliche
Bewerbungen sind bis 18. Oktober 2019 an den Kirchenvorstand der
Ev.-Luth. St.- Martins-Kirchgemeinde Zschopau, 09405 Zschopau, Pfarrgäßchen 1  zu richten.

Stellenausschreibung Friedhofsverwalter/Friedhofsverwalterin