Bachs Weihnachtsoratorium in St. Martin

Am Vorabend des 3. Advent konnten rund 400 Zuhörer das „Weihnachtsoratorium mit Jazz-Resonanzen“ in unserer St. Martinskirche erleben. Es wurde von den Kantoreien Zschopau/Dittersdorf sowie Burgstädt, den Westfälischen Saxophonikern und den Solisten Jana Büchner (Sopran), Sylvia Irmen (Alt), Mourilo Sousa (Tenor) und Sebastian Richter (Bass) unter Leitung von Kantorin Carola Kowal aufgeführt. Das Gemeinschaftsprojekt mit der Kantorei Burgstädt, Bachs wohl bekanntestes Werk in dieser besonderen Form aufzuführen, stieß trotz mancher Skepsis im Vorfeld (Bach und Jazz – geht das gut?) auf große Begeisterung. Ein großer Dank gilt allen Mitwirkenden und Verantwortlichen!

Eine überaus positive Rezension war auch in der Presse zu lesen:
https://www.freiepresse.de/kultur-wissen/kultur/bachs-weihnachtsoratorium-auf-dem-saxofon-der-meister-waere-begeistert-gewesen-artikel12585460?ref=share_mail

Bild "Kirchenmusik:IMG-20221203-WA0000.jpg"

Bild "Kirchenmusik:IMG-20221203-WA0002.jpg"

Bild "Kirchenmusik:IMG-20221204-WA0008.jpg"

Bild "Kirchenmusik:IMG-20221204-WA0014.jpg"