12. September - Orgelkonzert mit Weltklasseorganist Felix Hell (USA)


Zu einem besonderen Konzert am „Instrument des Jahres – Orgel“ laden wir am Sonntag, 12. September um 17 Uhr in die St. Martinskirche ein. Zu Gast ist Felix Hell.

Felix Hell wuchs in Laumersheim/Rheinland-Pfalz auf. Den ersten Klavier- und Orgelunterricht erhielt er im Alter von sieben Jahren. Bereits nach wenigen Monaten gestaltete er seinen ersten Gottesdienst,  1995 absolvierte er die D-Prüfung als Kirchenmusiker, 1997 wurde er als zwölfjähriger Jungstudent an der Hochschule für Kirchenmusik in Heidelberg aufgenommen. Acht Mal war er Erster Preisträger beim Wettbewerb Jugend musiziert. Bereits während seiner Schulausbildung nahm Hell an zahlreichen Meisterkursen im In- und Ausland teil. 1999 erhielt er ein Vollstipendium an der Juilliard School in New York und siedelte in die Vereinigten Staaten über. Schon früh wurde seine besondere Eignung und Neigung zum Konzertieren offenkundig. Mittlerweile kann Felix Hell über 1000 Solo Konzerte für sich verbuchen. Im In- und Ausland, darunter in Frankreich, Spanien, Italien, Russland, Island, Lettland, Norwegen, Jamaica, Australien, Neuseeland, Singapur, Malaysia, Korea, Taiwan, Kanada und in den USA erspielte er sich in Kathedralen und Konzertsälen Kritiken höchsten Lobes. Allein in den USA gab er mehr als 500 Konzerte in 45 Bundesstaaten. Orchestererfahrungen umfassen Konzerte mit verschiedensten Orchestern. Meilensteine seiner noch jungen Karriere waren seine Aufführungen des Orgelgesamtwerkes von Johann Sebastian Bach in den USA und in Deutschland. Neben seiner Konzerttätigkeit ist Felix Hell sowohl in der praktischen Kirchenmusik wie auch der Lehre verplichtet.

Lassen Sie sich einladen zu diesem besonderen Konzerterlebnis! Ich, Kantorin Carola Kowal, durfte Felix Hell bereits persönlich kennenlernen und eins seiner Konzerte erleben – ich war begeistert und habe ihn nach Zschopau eingeladen. Ich freue mich sehr, dass neben Konzertorten wie New York, Paris und anderen Metropolen nun auch Zschopau steht und er auf seiner Deutschlandtournee zu uns kommt!

Eintritt 10,--/erm. 8,-- €  (Vorverkauf)    12,--/10,--€  (Abendkasse)
Vorbestellungen sind im Pfarramt Zschopau möglich – auch telefonisch.

Bild "Willkommen:210912_Orgelkonzert_zp.jpg"